Rechenzentrum Stollen Luzern

PROJEKT

 

Sanierung und Erweiterung eines Bunkers zu einem Rechenzentrum

 

  • konventioneller Vortrieb / MUL und Sprengvortrieb

  • Erweiterung von bestehenden Stollen

  • Ausbruch von vier zusätzlichen Seitenstollen, Grundriss ca. 5.8 x 14.0 m

  • Betonarbeiten Gewölbe

  • Ausführung (als Subunternehmer für den Untertagebau): Heitkamp Construction Swiss GmbH

  • Bausumme: CHF 1,9 Mio.

 

AUFTRAGGEBER

 

ewl (energie wasser luzern)

 

BAUZEIT

 

10 / 2020 – 08 / 2021